BTE Web-Blog Tourismus im ländlichen Raum


Blogeinträge gesamt: 4 • Seite 1 von 1

Nachhaltiger Tourismus – ein gesamtstrategischer Ansatz

Dr. Alexander Schuler • 19.12.2014


Aktuelle Diskussionen wie jüngst angeregt auf dem Deutschen Tourismustag oder durch die neue Förderperiode bewegen mich, ein wenig Klarheit in die Diskussion zu bringen, und die Frage zu beantworten: Was ist Nachhaltiger Tourismus? Gibt es hierfür eine Nachfrage? Das Thema ist meiner Meinung nach nur eingeschränkt als Marketinginstrument geeignet. Angesichts veränderter Rahmenbedingungen und Trends ist der nachhaltige Tourismus vielmehr als gesamtstrategischer Ansatz zu verstehen. Hierzu nachfolgend ein paar Gedanken.

Was ist aktuell bei der neuen EU-Fördermittelperiode zu beachten?

Daten, Fakten, Chancen und Herausforderungen für den Tourismus 

Dr. Alexander Schuler • 09.04.2014


Eigentlich sind wir schon mittendrin in der neuen Fördermittelperiode 2014-2020. Unter anderem die ITB 2014 hat mir allerdings noch einmal gezeigt, dass noch bei vielen Akteuren Frage- und Rückkopplungsbedarf besteht. Nach unserem letzten Blogbeitrag vom 06. März 2013 ist es deshalb meiner Meinung nach Zeit, ein kleines Update zu präsentieren und über wichtige Chancen, den Nutzen aber auch Herausforderungen für den Tourismus zu diskutieren.

ITB-Nachlese zum Thema „Nachhaltiger Tourismus“

Dr. Alexander Schuler • 14.03.2013


Für die Tourismusbranche weltweit liegen fünf aufregende und informative Tage auf der weltgrößten Tourismusmesse in Berlin hinter sich. Das Thema „Nachhaltiger Tourismus“ stand wieder ganz oben. Auch wenn jeder mittlerweile wieder aus Berlin nach Hause zurückgekehrt ist, lässt die Messe einen noch nicht ganz los: Es gilt, das Erlebte nachzubereiten und die Kontakte aufzuarbeiten. Grund genug, aus meiner Sicht wesentliche Schlaglichter und Best Practices festzuhalten.

Schwerpunkte der neuen EU-Förderperiode von 2014-2020

Perspektiven für die Entwicklung des Tourismus im ländlichen Raum 

Hartmut Rein • 06.03.2013


Am Freitag, 22. Februar 2013 informierte Elisabeth Schroedter (MdEP) an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) über den aktuellen Stand der Verhandlungen über die neuen Verordnungen zwischen dem Europäischen Parlament (EP) und dem Rat. Dr. Silvia Rabold von der ELER Verwaltungsbehörde des Landes Brandenburg und Andreas Schmidt, Regionalmanager der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Oderland e.V. stellten ihre Erfahrungen hinsichtlich der noch laufenden Förderperiode vor und hinterfragten die inhaltlichen Schwerpunkte und verwaltungstechnischen Anforderungen der ab 2014 geltenden Förderverordnung.
Grund genug, um die grundlegenden Aspekte der zu erwartenden Förderverordnung einmal aufzugreifen und hieraus resultierende Handlungs- und Förderperspektiven für die Tourismusentwicklung im ländlichen Raum zu diskutieren.

Seite: 1

Übersicht

schließen (x)