BTE eröffnet Geschäftsstelle für den Regionalpark QuellenReich in der Oberpfalz


14.09.2016

Im Leader-Prozess haben die Kommunen und die Partner der Wirtschaft und Bürgerschaft, beraten durch BTE und WGF, ein Konzept für die Entwicklung der Region erarbeitet.

Als Mission für den geplanten Regionalpark wurde verabredet: „Stärkung der Region als Erholungs- und Freizeitraum, um eine größere Wahrnehmung bei (potenziellen) Gästen zu erreichen, insbesondere in der Metropolregion Nürnberg sowie im Raum Regensburg.“

„Karst und Quellen“ bilden die thematische Klammer des Regionalparks. Der Gegensatz zwischen trockener Karstlandschaft der Hochflächen und an deren Rändern entspringenden Quellen als Ursprung für den Wasserreichtum angrenzender Regionen haben das Potenzial, den Reiz der Region zum Ausdruck zu bringen. Auf der Grundlage dieser Qualitäten der Region kamen die Partner überein, den Regionalpark „QuellenReich“ zu nennen (Arbeitstitel). Der Begriff entspricht dem Quellenreichtum des Karst steht aber genauso für Inspiration und Entwicklung.

Der Gegensatz von Karst und Quellen bietet Überraschungen. Dies gilt für die Geologie ebenso wie für die Kernqualitäten und Angebote der Region. Als Schwerpunktthemen des Regionalparks QuellenReich stehen:

  1. Naturerlebnis und Bildung für nachhaltige Entwicklung
  2. Wallfahrt, Entschleunigung und Spiritualität, z. B. Einrichtung spiritueller Themenweg
  3. Fachtourismus Energiezukunft
  4. Kultureller Erlebnisraum, z. B. Ausbau von „Kunstachsen“ (Kunst in der Landschaft), Entwicklung und Vernetzung der kulturellen Angebote der Region
  5. Golfdorado, z. B. Ausbau von „Golf für jedermann“, Golf und Natur


Am 8.9.206 wurde Maria Rammelmeier als BTE-Projektmanagerin vorgestellt und die Geschäftsstelle in Velburg eröffnet.

Foto: Lisa Poll, REGINA GmbH

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Mathias Behrens-Egge
Geschäftsführer • Büroleitung Standort Hannover

Telefon: (0511) 7 01 32 - 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Aus dem BTE Blog


06.11.2017 Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus

Aktuelle Kurzstudie zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten deutscher Tourismusdestinationen


11.07.2017 Institutionelle Nachhaltigkeit im Tourismus

7 Thesen zur Bedeutung für die Organisation und das Management einer DMO

 
 

Übersicht

schließen (x)