Bewerbungsfrist zum Bundeswettbewerb läuft Nachhaltige Tourismusdestinationen gesucht


01.11.2016

Der Deutsche Tourismusverband (DTV) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) rufen Regionen, Städte und Orte auf, sich am Bundeswettbewerb 2016/17 – Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland zu beteiligen.
Vom 1. November 2016 bis 31. Januar 2017 können sich deutsche Tourismusdestinationen online unter www.bundeswettbewerb-tourismusdestinationen.de bewerben. Erstmals sind auch Städte aufgefordert, am Bundeswettbewerb teilzunehmen und ihre Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit zu präsentieren. Gesucht werden innovative Ideen und touristische Angebote, die bereits umgesetzt sind und die teilnehmenden Destinationen zu Vorreitern im nachhaltigen Tourismus machen.
Für besonderes Engagement in den Kategorien Nachhaltige Mobilität, Klimaschutz/Ressourcen- und Energieeffizienz, Naturerlebnis und Biologische Vielfalt sowie Regionalität werden Sonderpreise vergeben. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und DTV-Präsident Reinhard Meyer werden die Siegerdestination und die Sonderpreisträger am 17. Mai 2017 in Berlin auszeichnen.
Der Siegerdestination winkt eine bundesweite Ströer-Mediakampagne in Bahnhöfen in ausgewählten Großstädten sowie im DB-Reiseplan auf ausgewählten ICE-Strecken. Die Finalisten und Sonderpreisträger können sich über eine Auslandsvermarktung durch die Deutsche Zentrale für Tourismus freuen. Alle ausgezeichneten Leistungen werden im Nachhaltigkeitsreport 2016/2017 präsentiert.
Grundlage für die Bewertung der eingehenden Bewerbungen sind die Kriterien des Praxisleitfadens „Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus“.
Der Bundeswettbewerb 2016/17 – Nachhaltige Tourismusdestinationen in Deutschland wird durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des BMUB gefördert.
BTE hat für die Dauer der Bewerbungsphase ein Wettbewerbsbüro eingerichtet, um den Bewerbern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.


Mehr Informationen finden Sie hier »



Weitere Informationen (externe Webseiten)

» Download des Praxisleitfaden "Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus"

Ihr Ansprechpartner

M.A. Martin Balàš
Consultant (freiberuflich)

Telefon: (030) 32 79 31 - 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Aus dem BTE Blog


06.11.2017 Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus

Aktuelle Kurzstudie zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten deutscher Tourismusdestinationen


11.07.2017 Institutionelle Nachhaltigkeit im Tourismus

7 Thesen zur Bedeutung für die Organisation und das Management einer DMO

 
 

Übersicht

schließen (x)