Naturpark Meissner-Kaufunger Wald heißt seit April 2017 Geo-Naturpark Frau-Holle-Land


25.04.2017

BTE durfte die erfolgreiche Namensänderung des Naturpark Meissner-Kaufunger Wald in Geo-Naturpark Frau-Holle-Land begleiten, moderieren und beraten.

In einem ersten Workshop mit Tourismusexperten der Region und Verantwortlichen des Naturparks wurden gemeinsam Ideen entwickelt und verdichtet. Auf einer abschließenden Sitzung des Naturpark-Vorstandes hat sich dieser einstimmig auf den neuen Namen geeinigt.
Der Name Frau-Holle-Land bietet sehr gute Möglichkeiten die Naturparkregion touristisch deutlich zielsicherer zu positionieren und in der Produktentwicklung auszurichten. Eine enge Anbindung über den Namen an die Grimm-Heimat Nordhessen bietet Chancen u.a. in der Wahrnehmung und im touristischen Vertrieb.
Ein jüngst im Spiegel erschienener Zeitungsartikel zu Frau Holle vom 8. April 2017 verdeutlicht Bedeutung und Mythos zur Märchenfigur.


Dokumente zum Download

 Spiegel Artikel "Das Geheimnis der Schneefee • 0.54 MB

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Kfm. Oliver Melchert
Geschäftsführer

Telefon: (0511) 7 01 32 - 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Aus dem BTE Blog


22.03.2018 „Wegen Überfüllung geschlossen"?!

Lösungsansätze zum Umgang mit „Overcrowding"


06.11.2017 Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus

Aktuelle Kurzstudie zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten deutscher Tourismusdestinationen


11.07.2017 Institutionelle Nachhaltigkeit im Tourismus

7 Thesen zur Bedeutung für die Organisation und das Management einer DMO

 
 

Übersicht

schließen (x)