Wassertourismus in Deutschland Praxisleitfaden für wassertouristische Unternehmen, Kommunen und Vereine



Autor:
BTE Tourismusmanagement, Regionalentwicklung
Herausgeber:
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)
Jahr:
2012

Die mit Unterstützung eines Projektbeirats entstandene Arbeitshilfe richtet sich an wassertouristische Unternehmen, Kommunen und Vereine. Die Veröffentlichung ist Bestandteil der Bundestagsinitiative "Verbesserung von Infrastruktur und Marketing für den Wassertourismus in Deutschland".

Der Leitfaden:

  1. gibt eine Übersicht zu den verschiedenen Formen des Wassertourismus, zur Nachfrage und wirtschaftlichen Bedeutung,
  2. benennt Chancen und Herausforderungen für die zukünftige Entwicklung,
  3. stellt das neue Qualitätsmodel Wassertourismus Deutschland vor und
  4. zeigt anhand zahlreicher Beispiele Standards und Ideen für einen zeitgemäßen Betrieb wassertouristischer Anlagen.


Bibliografische Information


BTE Tourismusmanagement, Regionalentwicklung Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) (Hrsg., 2012): Wassertourismus in Deutschland Praxisleitfaden für wassertouristische Unternehmen, Kommunen und Vereine



Weitere Informationen (externe Webseiten)

» Download der Studie

Hier können Sie über den externen Link die Studie des BMWis herunterladen.

 

Aus dem BTE Blog


11.07.2017 Institutionelle Nachhaltigkeit im Tourismus

7 Thesen zur Bedeutung für die Organisation und das Management einer DMO


15.02.2017 „Green Meetings“ – mehr als ein Schlagwort

7 Erfolgsfaktoren von Grünen Tagungen am Beispiel der greenmeetings und events

 
 

Übersicht

schließen (x)