Regionalökonomische Effekte des Wanderns Evaluierung von Wandertourismus-Projekten am Beispiel der Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land



Autor:
BTE
Herausgeber:
BTE in Kooperation mit der Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
Jahr:
2012
Verlag:
W & A Marketing & Verlag GmbH
ISBN / ISSN:
978-3-981075

Die vorgelegte Studie zeigt am Beispiel des Wandermarketingprojekts "Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land", welcher Aufwand hinter einem erfolgreichen Wandermarketingprojekt steckt und welche Ergebnisse aus der Umsetzung resultieren. Gleichzeitig liefert die Studie Ansätze und Anregungen für die Evaluierung (wander-) touristischer Produkte. Sie soll v. a. als Entscheidungshilfe für Destinationen und Touristiker dienen.

Wandern zählt zu den wichtigsten Themen auf dem deutschen Tourismusmarkt. "Fast 40 Millionen Deutsche wandern gerne, damit ist Wandern die liebste Outdoor-Freizeitaktivität der Deutschen" (Grundlagenuntersuchung Freizeit- und Urlaubsmarkt Wandern, DWV 2010: S. 3). Für die erfolgreiche Positionierung als Wanderdestination ist ein attraktives Wanderangebot ausschlaggebend.

Die Entwicklung und Umsetzung von Wanderprojekten/-angeboten (Planung, Genehmigung, Finanzierung, Instandsetzung/-haltung/Pflege usw.) ist zeit- und kostenintensiv. Eine besondere Rolle kommt Qualitätswanderwegen zu, die zusätzlich ein Zertifizierungsverfahren durchlaufen, um speziellen Qualitätsanforderungen und -standards gerecht zu werden. Lohnen sich diese Investitionen?

Diese Frage bleibt häufig unbeantwortet. Touristische Produkte, wie Wanderprojekte, werden selten evaluiert. Sei es aus Kostengründen, aus Mangel an verfügbarer Arbeitszeit oder weil den Projektträgern nicht bekannt ist, wie eine Evaluierung mit angemessenem Aufwand durchgeführt werden kann.

Die vorgelegte Studie zeigt am Beispiel des Wandermarketingprojekts "Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land", welcher Aufwand hinter einem erfolgreichen Wandermarketingprojekt steckt und welche Ergebnisse aus der Umsetzung resultieren. Gleichzeitig liefert die Studie Ansätze und Anregungen für die Evaluierung (wander-) touristischer Produkte. Sie soll v. a. als Entscheidungshilfe für Destinationen und Touristiker dienen.

Die Studie kann bei BTE per E-Mail (hannover@bte-tourismus.de) oder Fax (0511-7013299) bestellt werden. Sie können auch gern unser Kontaktformular verwenden.

Preis: 23,90 EUR (brutto), inkl. Versandkosten


Bibliografische Information


BTE BTE in Kooperation mit der Rhein-Mosel-Eifel-Touristik (Hrsg., 2012): Regionalökonomische Effekte des Wanderns Evaluierung von Wandertourismus-Projekten am Beispiel der Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land , Band 2 BTE-Studien zum Tourismus , W & A Marketing & Verlag GmbH , Hannover

Übersicht

schließen (x)