Regionales Entwicklungskonzept Cottbus – Guben – Forst (Lausitz) Kurzfassung



Autor:
BTE
Herausgeber:
Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft / Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg
Jahr:
2013

Zusammenfassung der Ergebnisse des Abstimmungsprozesses mit den kommunalen Akteuren

Das Regionale Entwicklungskonzept Cottbus – Guben – Forst (Lausitz) soll einen Beitrag für eine stabile Entwicklung des Untersuchungsraumes leisten. Als Ergebnis eines abstimmungsintensiven Prozesses mit den kommunalen Akteuren soll es als Grundlage für eine stärkere Kooperation der lokalen Akteure sowie für die Vernetzung vorhandener Einzelinitiativen zur Stärkung regionaler Kompetenzen dienen.
In der Kurzfassung sind neben der Strukturanalyse der Region, die erarbeiteten Leitbilder und abgestimmten Maßnahmenkomplexe dargestellt.


Bibliografische Information


BTE Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft / Gemeinsame Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg (Hrsg., 2013): Regionales Entwicklungskonzept Cottbus – Guben – Forst (Lausitz) Kurzfassung , November 2013



Weitere Informationen (externe Webseiten)

» Weitere Informationen zum Projekt

 

Aus dem BTE Blog


06.11.2017 Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus

Aktuelle Kurzstudie zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten deutscher Tourismusdestinationen


11.07.2017 Institutionelle Nachhaltigkeit im Tourismus

7 Thesen zur Bedeutung für die Organisation und das Management einer DMO

 
 

Übersicht

schließen (x)