Workshop Rhönforum: Diskussion Standortmanagement © 2014 BTE • BTE

Sicherung der Nachhaltigkeit von Projekten in der Thüringer Rhön Konzept, Workshop

 

Auftraggeber:

Rhönforum e.  V.


Aufgabe von BTE ist es, zum einen die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Strategieworkshops für das Rhönforum zu übernehmen; zum anderen ein Gesamtkonzept zur Sicherung der Nachhaltigkeit von Projekten in den Bereichen Regionalentwicklung und Tourismus für den Thüringer Teil der Rhön zu erarbeiten.


Aufgabe

Die Thüringer Rhön erhält seit 2009 die Regionalbudget-Förderung aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW)“. Die Gebietskulisse ist deckungsgleich mit dem zuvor festgelegten Regionalmanagement-Fördergebiet (Förderung bis August 2007), welches sich über Teile des Landkreises Schmalkalden-Meiningen und Teile des Wartburgkreises erstreckte. Momentan läuft die zweite Verlängerung der Regionalbudget-Förderung, die im Mai 2015 endet.
Im Rahmen des Projektes soll gemeinsam mit dem Rhönforum e.V. im Rahmen eines Workshops über die Chancen und Potentiale der Fortführung der bisherigen Arbeit diskutiert, mögliche neue Aufgabenfelder identifiziert wie auch Finanzierungsmöglichkeiten gefunden werden.


Leistungen

Folgende Leistungen werden von BTE realisiert:

Organisation und Durchführung eines ganztägigen Strategieworkshops in Fortsetzung:

  1. Abstimmung zur aktuellen Ausgangssituation/Rahmenbedingungen und der geplanten Zielstellung mit dem Auftraggeber
  2. Inhaltliche Einarbeitung (Sichtung bereitzustellender Unterlagen, Aufbereitung von Daten etc.)
  3. Erarbeitung eines Workshop-Konzepts in Absprache mit dem Auftraggeber; Festlegung von Diskussionsschwerpunkten, Zeitplan, ggf. Durchführung einzelner Arbeitsgruppen etc.
  4. Erarbeitung eines Impulsreferats
  5. Moderation des Strategieworkshops
  6. Aufbereitung der Ergebnisse in Form eines Protokolls inkl. einer Definition von ersten Projekten, Maßnahmen und notwendigen Arbeitsschritten

Konzept zur Sicherung der Nachhaltigkeit von Projekten – Regionalentwicklung und Tourismus:

  1. Bewertung der bisherigen Projekte „Regionalbudget Thüringer Rhön“
  2. Ableitung von Empfehlungen zur Weiterführung von Projekten bzw. neuen Ansätzen in den Bereichen: touristische Infrastrukturentwicklung und Förderung des regionalen Themenmarketings sowie ökologisch und ökonomisch nachhaltige regionalwirtschaftliche Entwicklung
  3. Erarbeitung von Empfehlungen zur Finanzierung künftiger Projekte (Finanzierungsmodelle Gesamt- oder Ko-Finanzierungsmöglichkeiten)


Erfolge

Das Projekt ist im Juli 2014 gestartet und wird bis zum Herbst abgeschlossen. Der Workshop wurde bereits am 28. Juli erfolgreich realisiert. Ausgewählte Fotos finden sich unten in der Bildergalerie.

 


Weitere Bilder / Impressionen

  • © BTE
  • © BTE
  • © BTE

 


» alle Bilder anzeigen

 

Ihr Ansprechpartner

Dr. Alexander Schuler
Geschäftsführer • Büroleitung Standort Berlin

Telefon: (030) 32 79 31 - 12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Aus dem BTE Blog


06.11.2017 Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus

Aktuelle Kurzstudie zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten deutscher Tourismusdestinationen


11.07.2017 Institutionelle Nachhaltigkeit im Tourismus

7 Thesen zur Bedeutung für die Organisation und das Management einer DMO

 
 

Übersicht

schließen (x)