Burgberg Eilenburg © • Stadt Eilenburg

Beherbergungskonzept Burgberg Eilenburg Potenzialanalyse, Standortentwicklung

 

Auftraggeber:

Große Kreisstadt Eilenburg


Die Hülle des historischen Gebäudes oberhalb der Muldenstadt ist saniert, nun soll es mit Gästezimmern ausgestattet werden. BTE prüft alternative Ausstattungs- und Betreiberkonzepte; Ziel ist Alleinstellung und die Ansprache neuer Zielgruppen für Eilenburg.


Aufgabe

Das ehemalige Gefängnis auf dem Burgberg thront über der Altstadt, prägt das Stadtbild und bietet eine beeindruckende Aussicht. Vor der Fortführung der Baumaßnahmen muss geklärt werden, ob eine touristische Nutzung als Pension sinnvoll, verträglich und wirtschaftlich möglich ist und welche Anforderungen die Innenarchitektur erfüllen muss. Ziel ist ein Beitrag zur Förderung des Fahrradtourismus in der Muldestadt, Hemmnisse für Wirtschaftlichkeit sind die niedrigen Preise vieler Anbieter im Umfeld und die geringe Nutzfläche des Gebäudes.


Leistungen

  1. Standort- und Marktanalyse, Ermittlung von Alleinstellungspotenzialen und Marktlücken
  2. Objektprüfung; Entwicklung denkbarer Angebotskonzepte und Prüfung ihrer Realisierbarkeit in dem historischen Gebäude
  3. Prüfung und Bewertung der Konflikte durch weitere Nutzungsansprüche an das Gebäude
  4. Wirtschaftlichkeitsprüfung für alternative Betreiberkonzepte und Angebots-Standards (von schlicht bis exklusiv)
  5. Formulierung/Begründung einer Empfehlung für den weiteren Ausbau des Gebäudes und dessen Bewirtschaftung als Nebenbetrieb eines Pächters


Erfolge

Der Rat der Stadt hat auf Grundlage des Gutachtens den weiteren Ausbau zu einer Pension beschlossen und die empfohlene Barrierefreiheit berücksichtigt. Die beantragten Fördermittel wurden bereitgestellt, Im Oktober 2014 war Baustart.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Geogr. Harald Geißler
Senior Consultant

Telefon: (0511) 7 01 32 - 30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Aus dem BTE Blog


15.02.2017 „Green Meetings“ – mehr als ein Schlagwort

7 Erfolgsfaktoren von Grünen Tagungen am Beispiel der greenmeetings und events


09.11.2016 Wirtschaft ist für den Menschen da

Die Gemeinwohlberichterstattung im Tourismus

 
 

Übersicht

schließen (x)