Baumwipfelpfad Nationalpark Bayerischer Wald © • BTE

Naturerlebnisse – Tipps und Beispiele für die Entwicklung naturverträglicher Angebote Naturtourismus, Leitfaden, Mediengestaltung

 

Auftraggeber:

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz


Im Rahmen eines Leitfadens „Naturerlebnisse – Tipps und Beispiele für die Entwicklung naturverträglicher Angebot“ sollen interessante, innovative und tragfähige Angebote ermittelt, ausgewählt und beschrieben sowie Best-Practice-Angebote gekürt werden.


Aufgabe

Ergänzend zum Wettbewerb „Modellregion Naturtourismus“ sollen mit einer Publikation Impulse für die Entwicklung attraktiver naturtouristischer Angebote gegeben werden. Ziel ist es, qualitativ hochwertige, innovative, natur- und landschaftsverträgliche Naturerlebnisangebote so aufzubereiten, dass andere Akteure im Tourismus und in Schutzgebieten von diesen lernen und mit ihnen arbeiten können. Gleichzeitig stellt die Veröffentlichung der Angebote in einer Publikation eine Auszeichnung für die Anbieter der Naturerlebnisse dar.


Leistungen

  1. Definition von Kriterien für Naturerlebnisangebote sowie für Best-Practice-Angebote
  2. Identifizierung von interessanten, innovativen und tragfähigen Naturerlebnisangeboten
  3. Auswahl und Aufbereitung der Angebots-Steckbriefe und Best-Practice-Beschreibungen für den Leitfaden
  4. Gestalterische Umsetzung des Leitfadens
  5. Abschlusspräsentation


Erfolge

Das Projekt befindet sich aktuell in der Bearbeitung.

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Hartmut Rein
Geschäftsführer

Telefon: (030) 32 79 31 - 11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Aus dem BTE Blog


06.11.2017 Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus

Aktuelle Kurzstudie zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten deutscher Tourismusdestinationen


11.07.2017 Institutionelle Nachhaltigkeit im Tourismus

7 Thesen zur Bedeutung für die Organisation und das Management einer DMO

 
 

Übersicht

schließen (x)