©

Premium-Wanderweg Rheinsteig Wegekonzept, Markenentwicklung, Mediengestaltung

 

Auftraggeber:

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH


Zwischen Bonn und Wiesbaden soll ein Premium-Fernwanderweg entstehen, der die zahlreichen Sehenswürdigkeiten einbindet. BTE begleitet den Abstimmungsprozess, erarbeitet das Marketingkonzept und erstellt die Werbematerialien.


Aufgabe

Mit dem Rheinsteig soll ein länderübergreifender Premium-Fernwanderweg entwickelt werden, der das Rheintal stärker touristisch in Szene setzt. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten entlang des Rheins (u. a. UNESCO-Welterbe, Weinbau, Burgen & Schlösser etc.) sollen für den Wandermarkt erschlossen werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Aspekt anspruchsvolles Wandern sowohl von den Schwierigkeitsgraden als auch vom Qualitätsanspruch.


Leistungen

  1. Fachliche Begleitung im Rahmen der Angebotsentwicklung (Wegeführung, Wegebeschilderung etc.) sowie im Bereich Management, Organisation und Finanzierung
  2. Markenentwicklung und PR
  3. Entwicklung des Corporate Designs (inkl. Claim Wandern auf hohem Niveau, Layout, Corporate Design-Handbuch)
  4. Ausarbeitung einer Grundausstattung an Werbematerialien in Text und Gestaltung (Infobroschüren, Gastgeberverzeichnis, Flyer, Anzeigen, Plakate etc.)


Erfolge

2005 wurde der Rheinsteig eröffnet: 320 km Premium-Wanderweg zwischen Bonn, Koblenz und Wiesbaden. Der Rheinsteig entwickelte sich zu einem sehr erfolgreichen Tourismusprojekt. Schon in den ersten 6 Monaten wurden über 100.000 Gäste gezählt und schätzungsweise 3,5 Mio. Euro in die Region gebracht. Die Medienresonanz ist überwältigend. Der Rheinsteig wurde vom Wandermagazin als Deutschlands schönster Wanderweg 2006 in der Kategorie Weitwanderwege ausgezeichnet. Weitere Informationen unter www.rheinsteig.de

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Sonja Licht
Consultant

Telefon: (0511) 7 01 32 - 90
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Aus dem BTE Blog


06.11.2017 Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus

Aktuelle Kurzstudie zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten deutscher Tourismusdestinationen


11.07.2017 Institutionelle Nachhaltigkeit im Tourismus

7 Thesen zur Bedeutung für die Organisation und das Management einer DMO

 
 

Übersicht

schließen (x)