©

Besucherzentren der Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs Marktanalyse, Netzwerkbildung

 

Auftraggeber:

pro agro, Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.


Im ersten Schritt des Kooperationsprojekts hat BTE eine kontinuierliche Besucherbefragung und -erfassung entwickelt und etabliert und damit die Arbeitsgrundlage für ein zielgruppenorientiertes Marketingkonzept geschaffen.


Aufgabe

Die Besucherzentren der Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs sind die Eingangstore zu den Großschutzgebieten. Die Zentren wollen attraktive und wirksame Umweltbildung betreiben. Besucher sollen sich hier zudem über die Region und Naturerlebnisse informieren. Aus diesem Grund war es Aufgabe im Rahmen eines Kooperationsprojektes eine kontinuierliche Besucherbefragung und -erfassung zu entwickeln und zu etablieren, um die Vermarktung gästeorientiert ausrichten zu können.


Leistungen

  1. Entwicklung einer standardisierten Befragung, für alle Besucherzentren, um eine systematische Auswertung sowie eine Vergleichbarkeit der Daten zu gewährleisten. Neben einem Set einheitlicher Fragen für alle Besucherzentren ist die Möglichkeit gegeben, auch individuelle Fragen zu integrieren.
  2. Konzeption und Begleitung der Befragung als Online-Befragung vor Ort, Befragung mit Fragebogen und Online-Befragung mittels Postkarte mit Link von zu Hause.
  3. Entwicklung eines Online-Auswertungsverfahrens für den standardisierten Fragebogen, welches die auf dem Markt vorhandenen technischen Möglichkeiten berücksichtigt. Das Verfahren ist in allen Zentren umsetzbar und bietet die Möglichkeit, die Ergebnisse an einer zentralen Stelle zu jedem Zeitpunkt auszuwerten.
  4. Entwicklung eines einheitlichen und dazugehörigen Besucherzählmodells.


Erfolge

Von 01. April bis zum 31. Dezember 2010 wurden 1.181 Fragebögen vollständig ausgefüllt und liefern gute Informationen zu den Themenfeldern: Struktur der Besucher, Zufriedenheit mit dem Angebot der Zentren, Kenntnis weiterer Besucherzentren im Land Brandenburg. Die Besucherbefragung wurde für das Jahr 2011 optimiert und wird weiter von BTE begleitet. Die Ergebnisse der Besucherbefragung führen zu gemeinsamen Qualitätsstandards.

Ihr Ansprechpartner

Prof. Dr. Hartmut Rein
Geschäftsführer

Telefon: (030) 32 79 31 - 11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Aus dem BTE Blog


11.07.2017 Institutionelle Nachhaltigkeit im Tourismus

7 Thesen zur Bedeutung für die Organisation und das Management einer DMO


15.02.2017 „Green Meetings“ – mehr als ein Schlagwort

7 Erfolgsfaktoren von Grünen Tagungen am Beispiel der greenmeetings und events

 
 

Übersicht

schließen (x)