©

Fürst-Pückler-Parke - Dachmarkenstrategie Marketing- und Organisationsberatung

 

Auftraggeber:

Stiftung Fürst-Pückler-Museum, Park und Schloss Branitz und Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau


BTE erarbeitet, aufbauend auf den Alleinstellungsmerkmalen der Pücklerschen Parkanlagen, eine gemeinsame Kommunikationslinie für die Dachmarke sowie eine gemeinsame Produktpolitik.


Aufgabe

Nach Vorlage der "Marketingstudie für den Muskauer Park sowie für Park und Schloss Branitz" (BTE 2006-2008) wurde BTE mit der Erarbeitung des Dachmarkenkonzeptes beauftragt. Das Ziel bestand darin, aufbauend auf den Alleinstellungsmerkmalen der Pücklerschen Parkanlagen, eine gemeinsame Kommunikationslinie für die Dachmarke sowie eine gemeinsamen Produktpolitik zu entwickeln.


Leistungen

  1. Analyse von Angebot und Kommunikation, Qualitäten und Alleinstellung der Pücklerschen Parkanlagen
  2. Wettbewerbsanalyse mit Fokus auf den visuellen Auftritt. Erarbeitung von Konsequenzen für die Positionierung
  3. Definition der Dachmarke, grafische und inhaltliche Umsetzung
  4. Ausarbeitung des Corporate Design-Handbuchs (Titel, Logo, Slogan, Gestaltungsrichtlinie, Stil der Fotos)
  5. Ausarbeitung der gemeinsamen Printmedien: Imagebroschüre, Veranstaltungskalender und Flyer, Poster und Druckvorlagen für den Schriftverkehr
  6. Konzept und Inhalt des Internetauftritts
  7. Entwicklung gemeinsamer, parkverbindender touristischer Angebote


Erfolge

Die Dachmarke Fürst-Pückler-Parks ermöglicht einen einheitlichen Auftritt der Pücklerschen Parkanlagen und rückt die Person und das Werk Hermann Fürst von Pückler-Muskau stärker in die Öffentlichkeit. Auf der ITB 2011 wurden die Printmedien sehr positiv von den Besuchern aufgenommen. Die gemeinsame Website der Fürst-Pückler-Parks ist seit Mai 2011 online und kann über www.fuerst-pueckler-parks.de abgerufen werden. Derzeit bestehen verschiedene Ansätze, die Parkanlagen durch die vorgeschlagenen parkverbindenden Produkte stärker miteinander zu vernetzen. Erste Gespräche mit Kultursponsoringpartnern wurden geführt.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Geogr. Katharina Meifert
Senior Consultant

Telefon: (030) 32 79 31 - 13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Aus dem BTE Blog


06.11.2017 Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus

Aktuelle Kurzstudie zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten deutscher Tourismusdestinationen


11.07.2017 Institutionelle Nachhaltigkeit im Tourismus

7 Thesen zur Bedeutung für die Organisation und das Management einer DMO

 
 

Übersicht

schließen (x)