Besucherlenkung und -information

Aktivitäten in Natur und Landschaft stellen das Rückgrat für den ländlichen Tourismus dar. Menschen sollen sich auch deshalb in die Natur begeben, um diese Wert zu schätzen und sich für ihren Erhalt stark zu machen. Dies gilt für Natur-Schutzgebiete aber auch z.B. für denkmalgeschützte Parkanlagen oder einzelne Naturbeobachtungseinrichtungen. BTE unterstützt Sie dabei, die Besucherinfrastruktur Ihrer Region zielgruppengerecht sowie unter Beteiligung und im Konsens verschiedenster Interessengruppen zu entwickeln.

BTE-Leistungen:

  • Ermittlung und Bewertung ökologischer Sensibilität gegenüber Tourismus und Freizeit.
  • Zonierungskonzepte mit Aussagen zur räumlichen Anordnung einzelner Infrastrukturen wie Wanderparkplätze, Freizeitwege, Aussichtstürme etc. und ggf. auch zu deren Rückbau.
  • Umsetzungsreife Planung von Leiteinrichtungen, wie beispielsweise der Beschilderung sowie von Vermarktungsprodukten wie Flyer, Karten, Broschüren etc.

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Matthias Schmidt
Senior Consultant

Telefon: (030) 32 79 31 - 14
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Dipl.-Ing. Mathias Behrens-Egge
Geschäftsführer • Büroleitung Standort Hannover

Telefon: (0511) 7 01 32 - 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 
 

BTE empfiehlt


Touristisches Leitsystem Sachsen-Anhalt.

Handlungsempfehlungen und Praxisleitfaden

 

Übersicht

schließen (x)