Analysen und MarktforschungTourismusmarketing

Leitfaden Internationalisierung der Brandenburgischen Tourismuswirtschaft

Foto: BTE

Auftraggeber:
Clustermanagement Tourismus der Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Ansprechpartner:
Dr. Alexander Schuler

Aufgabe

Um die marktspezifischen Anforderungen und Erwartungshaltungen im Internationalen Marketing zu erfüllen und den Gästen aus dem Ausland (und dem Inland) internationale Standards liefern zu können, ist es entscheidend, die touristischen Akteure im Land Brandenburg fit zu machen. Es geht im Leitfaden daher nicht vorrangig darum, weitere Informationen über einzelne Quellmärkte zu verfassen, sondern vielmehr um Kompetenz- und Qualitätsförderung. Dazu soll Interesse geweckt werden. Der Leitfaden soll neben der Benennung wichtiger Aufgaben vor allem Lust machen, sich stärker mit Themen wie Quellmarktwissen, internationalen Branchenstrukturen, Ideen zu innovativen Angebotsbündeln oder bereits existierenden Kooperationen zu beschäftigen. Es geht daher um die Sensibilisierung für Marktpotenziale Brandenburgs sowie um ein Bewusstsein für die Bedürfnisse und Erwartungen internationaler Gäste.

Leistungen

Die Leistungen in Kooperation mit dem BTE-Partner der TourComm Germany GmbH & Co. KG sind folgende: 

  • Erstellung und Auswertung einer Online-Befragung von Leistungsträgern und Partnern im Land Brandenburg
  • Konzeption, Redaktion und Aufbereitung der Inhalte des Leitfadens
  • Gestalterische Umsetzung des Leitfadens zur Internationalisierung
  • Konzeption und Durchführung einer Veranstaltung zur Präsentation der Publikation

Erfolge

Das Projekt ist im Juli gestartet und der Leitfaden soll bis Ende 2017 entwickelt werden.