Optimierung der Tourismusfinanzierung in Rheinland-Pfalz BTE berät Kommunen in Finanzierungscoachings


06.08.2018

Mit einer Förderung des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau (MWVLW) unterstützt der Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V. (THV) Tourismusorganisationen bei der Optimierung ihrer Tourismusfinanzierung. Im Rahmen eines von BTE konzipierten und begleiteten öffentlichen Wettbewerbs wurden Kommunen gesucht, die bei der Einführung und Umsetzung geeigneter Finanzierungsinstrumente Beratung in Anspruch nehmen möchten.

In einer von BTE moderierten Sitzung hat eine Expertenjury die eingegangenen Bewerbungen geprüft und acht Kommunen ausgewählt. Diese erhalten für die Entwicklung und Umsetzung geeigneter Finanzierungsinstrumente ein individuelles Coaching durch BTE. Wichtig war bei der Bewertung, dass bei den Bewerbern schon grundlegende Vorstellungen für die kommunale Tourismusfinanzierung bestehen, die konkrete Entwicklung und Umsetzung aber aufgrund unterschiedlicher Herausforderungen vor Ort noch nicht angegangen werden konnte. Hier setzt das Coaching an, um eine geeignete Vorgehensweise zu entwickeln, die dann zur Umsetzung führt.

Die Coachings beginnen nach den Sommerferien und werden bis Jahresende abge-schlossen sein. Anschließend informiert der THV, unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Vorgaben, über die grundlegenden Ergebnisse, damit auch andere Kommunen von diesen Erfahrungen profitieren können.


Mehr Informationen finden Sie hier »

Ihr Ansprechpartner

Dr. Alexander Schuler
Geschäftsführer • Büroleitung Standort Berlin

Telefon: (030) 32 79 31 - 12
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Aus dem BTE Blog


22.03.2018 „Wegen Überfüllung geschlossen"?!

Lösungsansätze zum Umgang mit „Overcrowding"


06.11.2017 Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus

Aktuelle Kurzstudie zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten deutscher Tourismusdestinationen


11.07.2017 Institutionelle Nachhaltigkeit im Tourismus

7 Thesen zur Bedeutung für die Organisation und das Management einer DMO

 
 

Übersicht

schließen (x)