Vorträge und Keynotes

Vorträge & Keynotes

Gute Impulse für eine anregende Diskussion

Wir liefern den Impuls für Ihre Veranstaltung

Sie sind auf der Suche nach einem guten Impulsredner für Ihren Tourismustag, Seminar, Konferenz oder Schulungsveranstaltung? BTE verbindet 30 Jahre Erfahrung in der Strategieentwicklung mit Detailkenntnissen aus der operativen Umsetzung. Wir können theoretische Grundlagen durch zahlreiche gute Beispiele unterfüttern. Sowohl durch zahlreiche eigene Marktforschungstudien im Bereich Aktivtourismus, Destinationsentwicklung und Digitalisierung sowie durch die Kenntnis fremder Studien können wir unsere Vorträge mit spannenden Zahlen, Daten und Fakten unterfüttern.

Maßgeschneiderte Themenwahl

Zugeschnitten auf Ihr individuelles Interesse und Ihre Anforderungen bereiten wir unsere Impulsvorträge individuell und nach Wunsch auch mit Bezug auf Ihre Destination bzw. Veransatltung vor.

Impulsvorträge können wir Ihnen beispielhaft bieten zu Themen wie:

  • Lagebild der Digitalsierung in deutschen Destinationen
  • Trends im Deutschlandtourismus
  • Naturtourismus und Digitalsierung – ein Widerspruch?
  • Tourismustrends in Destinationen und gute Beispiele aus Schutzgebieten
  • Regionale Baukultur
  • Innenmarketing war gestern – Management, Moderation und Führung ist heute
  • Destination 4.0: Visionäre Zukunftsmusik oder bereits gelebte Realität?
  • Naturtourismus in Deutschland: Daten, Fakten, Empfehlungen
  • Der Weg zum agilen Management in touristischen Unternehmen
  • Die Zukunft des Wandertourismus: Digitalisierung als Unterstützung des analogen Erlebnisses
  • Nachhaltigkeit in deutschen Destinationen
  • Nachhaltiger Tourismus unter dem Aspekt des Klimawandels
  • Chancen und Potenziale im „Tourismus rund ums Pferd“
  • Organisationsveränderung und Change Management
  • Open, Big- und Small Data
  • Entwicklung der Märkte im Wandertourismus, Radtourismus, Wandertourismus, Reittourismus
  • Produktentwicklung
  • Regionale Produkte im Tourismus
  • Herausforderungen des Routing und der Besucherlenkung
  • Naturtourismus und Digitalisierung
  • Zielgruppenorientierung, Personaentwicklung
  • Internationalisierung des Tourismus
  • Nudging & Co.
  • Suchmaschinenorientierung und Machine Learning
  • Markenentwicklung und Positionierung
  • Trendentwicklung im Tourismus
  • Erfolgreiche Naturparkplanung – Erfahrungen aus der Praxis

Wir präsentieren die Ergebnisse unseres DMO Digital Monitors und geben einen Überblick zum Stand der Digitalisierung in den deutschen Destinationen.

Mehr Infos

Wir präsentieren die gesellschaftlichen Megatrends, treffen Aussagen zu Ihrer Bedeutung für die Tourismusbranche und leiten individuelle Handlungs-empfehlungen für Ihre Destination ab.

Aufbauend auf wesentlichen Daten, Fakten und eigenen Marktforschungen zeigen wir auf, dass dies eigentlich kein Widerspruch darstellt und nur auf die Zielgruppe und Reisephase des Gastes entlang der Customer Journey ankommt. Im Gegenteil sogar: Insbesondere der naturnahe Tourismus benötigt digitale Instrumente zur Besucherlenkung.

Wir zeigen auf, weshalb eine verstärkte Orientierung nach innen für das Management von Tourismusorten und Destinationen zwingend notwendig ist. Dafür reichen allerdings die klassischen Instrumente des Innenmarketings nicht aus, stattdessen bedarf es neuer Ansätze zur Mitnahme der verschiedenen Bezugsgruppen. Hierfür liefern wir konkrete Tipps und gute Beispiele.

In unserem Vortrag geben wir Antworten auf die Frage „Was ist eine Destination 4.0 und ist das in Deutschland realistisch?“. Wir definieren den Begriff, zeigen gute Beispiele aus dem Deutschlandtourismus und diskutieren, wie weit Deutschland bereits auf dem Weg zur Destination 4.0 ist.

Im Vortrag wird anschaulich aufgezeigt, wie und warum eine Managementorganisation sich agiler angesichts sich immer dynamisch verändernder Rahmenbedingungen anpassen muss. Dabei wird das  Instrument des Strategic Change Canvas vorgestellt und erläutert.

Anhand der Ergebnisse unserer Studie zum Digitalen Verhalten der Wanderer, die BTE in Zusammenarbeit mit dem Deutscher Wanderverband (DWV) durchgeführt hat, zeigen wir die Erwartungen der Aktivtouristen an digitale Services und Infrastrukturen auf und leiten entsprechende Handlungsempfehlungen für Ihre Destination ab.

Mehr Infos

Unser Vortrag richtet sich vorrangig an Tourismusakteure und und soll ihnen einen Einstieg in die Thematik ermöglichen. Der Vortrag erklärt anhand von Best Practice Beispielen die Rolle der verschiedenen Akteure für eine nachhaltige Tourismusentwicklung und liefert inspirierende Impulse für die Umsetzung eigener Nachhaltigkeitsmaßnahmen.

Aus den Ergebnissen unserer Studien und guten Beispielen zeigen wir Erfolgsfaktoren und Potenziale des Pferdetourismus für Destinationen und Betriebe auf, geben Einblicke in die Zielgruppen der pferdebegeisterten Urlauber und Tagesgäste sowie Tipps zu Angebotsentwicklung und Marketing.
Mehr Infos

Ausgewählte Referenzen