Lifestyles of Health and Sustainability: Gestaltung touristischer Angebote unter Berücksichtigung der LOHAS



Autor:
Anna Klein
Jahr:
2014
Verlag:
Dr. Kovac
ISBN / ISSN:
978-3-8300-7

Ökonomie und Ökologie müssen sich im Reisesektor nicht ausschließen. In der vorliegenden Publikation wurde das touristische Verhalten von „LOHAS“, d.h. von Menschen, die ihr Leben gesundheitsbewusst und nachhaltig gestalten möchten, untersucht.

„Diese Personen kaufen beispielsweise gern Bioprodukte, sind überdurchschnittlich gesellschaftlich engagiert und bevorzugen den Outdoorurlaub vor der Pauschalreise “, so Dr. Anna Klein. Ihre mit dem NatureLife Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnete Forschungsarbeit zeigt, dass es sich für Tourismusbetriebe mit Blick auf die LOHAS-Konsumenten durchaus ökonomisch auszahlen kann, Nachhaltigkeitsaspekte in ihrem Angebot zu berücksichtigen.
Dr. Anna Klein hat an der Wirtschaftsuniversität in Poznan Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Tourismus und Marketing sowie an der Wirtschaftshochschule ESCP-EAP in Berlin Internationales Management studiert. Neben Ihrer Tätigkeit als Tourismusberaterin bei BTE Tourismus- und Regionalberatung arbeitet Sie als Professorin an der IUBH Duales Studium in München.


Bibliografische Information


Anna Klein ( 2014): Lifestyles of Health and Sustainability: Gestaltung touristischer Angebote unter Berücksichtigung der LOHAS , Dr. Kovac , Hamburg

 

Aus dem BTE Blog


01.10.2018 Wenn Tourismusberater reisen

Unsere Highlights des Sommers


22.03.2018 „Wegen Überfüllung geschlossen"?!

Lösungsansätze zum Umgang mit „Overcrowding"


06.11.2017 Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus

Aktuelle Kurzstudie zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten deutscher Tourismusdestinationen

 
 

Übersicht

schließen (x)