Workshop © • BTE

Qualitätsoffensive Wandertourismus Teutoburger Wald

 

Auftraggeber:

OstWestfalenLippe GmbH, Fachbereich Teutoburger Wald Tourismus


BTE erarbeitet, gemeinsam mit dem Deutschen Wanderverband, Konzept und Maßnahmenprogramm für die Stärkung der Wanderregion Teutoburger Wald.


Aufgabe

Ziel der Qualitätsoffensive im Wandertourismus ist die Profilierung des Teutoburger Waldes als Pilotregion „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“. Touristische Dienstleister und vor allem Gastronomie- und Unterkunftsbetriebe sollen durch Beratungen, Schulungen und infrastrukturellen Maßnahmen besser auf die Bedarfe der Wandertouristen vorbereitet werden. Zielgruppen sind Intensivwanderer mit mehrtägigem Aufenthalt, Gelegenheitswanderer und Tagestouristen.


Leistungen

Als Ergänzung zum vorlaufenden Konzept für Wanderinfrastruktur werden alle lokalen und regionalen Angebote und Dienstleistungen analysiert, die für die Zufriedenheit und Begeisterung der Wandergäste ausschlaggebend sind. Mittels Workshops und Beratungen werden den Teilnehmern gegebenenfalls Optimierungsmaßnahmen vermittelt. Dadurch sollen unter anderem die Voraussetzungen für die nachfolgend vorgesehenen Zertifizierungen zu "Qualitätsgastgebern" geschaffen wer-den.

  1. Bestandsaufnahme und Optimierung der Angebotsketten (17 Workshops)
  2. Konzept zur Entwicklung und Umsetzung der Qualitätsoffensive Wandern
  3. 4 Konzeptpräsentationen
  4. Workshops für Produktentwicklung und -vertrieb (13 Workshops)
  5. Qualifizierung der Anbieter (50 einzelbetriebliche Beratungen)


Erfolge

Die Arbeit wurde im Juni 2017 aufgenommen. Ausgangssituation und Handlungsbedarf wurden herausgearbeitet und in örtlichen Workshops abgestimmt. Erste Partnerbetriebe konnten für eine Beteiligung als „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ gewonnen werden. Die Strategie wird im Herbst 2018 vorgelegt.



Weitere Informationen (externe Webseiten)

» Informationen zur laufenden Qualitätsoffensive Wandertourismus Teutoburger Wald

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Mathias Behrens-Egge
Geschäftsführer • Büroleitung Standort Hannover

Telefon: (0511) 7 01 32 - 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 

 

Aus dem BTE Blog


01.10.2018 Wenn Tourismusberater reisen

Unsere Highlights des Sommers


22.03.2018 „Wegen Überfüllung geschlossen"?!

Lösungsansätze zum Umgang mit „Overcrowding"


06.11.2017 Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus

Aktuelle Kurzstudie zu den Nachhaltigkeitsaktivitäten deutscher Tourismusdestinationen

 
 

Übersicht

schließen (x)