MarkenentwicklungTourismusmarketing

Kommunikation „BahnLandLust“

Kommunikationsmedien BahnLandLust

Foto: (c) BTE

Auftraggeber:
Arbeitsgruppe BahnLandLust c/o Gemeinde Reken

Ansprechpartner:
Mathias Behrens Egge

Aufgabe

Das Projekt BahnLandLust im Rahmen der REGIONALE 2016 „ZUKUNFTSLAND“ zielt auf die Erhaltung, Aufwertung und Entwicklung der Bahnverbindung Coesfeld-Reken-Dorsten als attraktive „Erlebnisachse“ für Einheimische und Gäste. Ziel des Projektes ist vor allem die Bewerbung der Angebote (z.B. Radroute, Bahnhöfe, Events) entlang der Route.

Leistungen

  • Fachliche Begleitung der Arbeitsgruppe „BahnLandLust“
  • Entwicklung einer Gestaltungslinie
  • Umsetzung von PR Materialen: u.a. Poster, Banner, Infotafeln, Wegemarkierungen sowie die Außengestaltung des BahnLandLust-Zuges
  • Entwicklung und Umsetzung des Tourenbegleiters für die Radroute „BahnLandLust“
  • Konzept, Gestaltung und Umsetzung der Webseite www.bahnlandlust.de

Erfolge

Der BahnLandLust Radweg wurde 2016 erfolgreich eröffnet. Entsprechend wurden Tourenguide, Webseite und weitere PR Materialien veröffentlicht. Unter anderem fuhr auch der BahnLandLust-Zug öffentlichkeitswirksam auf der Strecke Coesfeld-Reken-Dorsten. Der Tourenbegleiter zur BahnLandLust-Radroute steht 2018 vor der zweiten Auflage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.