Moderation

Moderation

Werkstätten, die zum Erfolg führen und Spaß machen

BTE beschäftigt ausgebildete und erfahrene Moderatoren. Wir wurden in zahlreichen Projekten mit der Moderation und Steuerung von Entwicklungsprozessen beauftragt. Dabei kommen verschiedenste Moderationsmethoden und -techniken zum Tragen.

Ob die Arbeit mit Murmelgruppen, in Fokusgruppen oder mit größeren Gruppen im Plenum, im World-Café sowie im Open-Space-Verfahren – BTE ist erfahren darin die Methoden an die Teilnehmergröße und die verschiedensten Moderationstechniken anzupassen.

Ziel ist es, kreative und abwechslungsreiche Workshops zu gestalten, welche die Teilnehmer zum Mitmachen und vernetzen motivieren. Neben den klassischen Techniken, wie Kärtchenabfrage, Mind-Mapping, Netzbilder, Zwei-Felder-Tafeln etc., arbeitet BTE auch mit „Themenpfaden“, Aktionsraumkarten, Handlungsteckbriefen, Emphaty maps, Design Thinking oder der Golden Circle Method u.v.w.

Zu unseren Leistungen gehören:

  • die Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung von Werkstätten im Rahmen von Entwicklungskonzepten oder workshopbasierte Erarbeitung von Tourismusstrategien
  • die Konflikt-, Team-, Prozessmoderation oder Moderation von Organisationsentwicklungen und -veränderungen
  • die Moderation von Veranstaltungen, Runden Tischen, Podiumsdiskussionen etc.

Ausgewählte Referenzen