Storytelling im Tourismus – alter Hut oder wirklich was Neues?

Veröffentlicht am

Uns fällt immer stärker auf, dass Storytelling an vielen Stellen als Modewort genutzt wird. Fest steht aber, nur weil einem Rad- oder Wanderweg ein Name gegeben wird, ist es noch lange kein Storytelling. Aus diesem Grund wollen wir in diesem Artikel noch einmal wichtige Fakten, Do’s und Don’t sowie gute Beispiele zusammenfassen. Begeben wir uns […]

Sächsische Schweiz – Produktentwicklung und Entwicklung einer Nebensaisonkampagne mit Hilfe von Storytelling

Veröffentlicht am

Foto: andreasmetallerreni/Pixabay Auftraggeber: Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. Ansprechpartner: Dr. Alexander Schuler Aufgabe Die Sächsische Schweiz verfügt über ein sehr vielfältiges touristisches Angebot und positioniert sich klar mit bestimmten Themen. Dennoch ist die Region mit Blick auf die Auslastung starken saisonalen Schwankungen ausgesetzt. Eine starke Hauptsaison ist von April bis Oktober zu verzeichnen, dem gegenüber steht […]

Produktstrategie für die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Veröffentlicht am

Foto: (c) Pixelio Auftraggeber: Zweckverband Werbegemeinschaft Zwieseler Winkel Ansprechpartner: Dr. Alexander Schuler Aufgabe Die Aufgabe der Jahre 2012-2013 in den Losen 1 und 2 bestand darin, eine marktorientierte touristische Organisationsstruktur für die Nationalparkregion Bayerischer Wald aufzubauen. Ein Organisationsmodell wurde entwickelt und befindet sich mit der Gründung der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH im Mai 2014 […]

Produktentwicklung für die Besucherzentren der Nationalen Naturlandschaften Brandenburgs

Veröffentlicht am

Foto: (c) BTE Auftraggeber: pro agro – Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V. Ansprechpartner: Katharina Meifert Aufgabe Im Jahr 2016 setzt die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) auf das Thema „Faszination Natururlaub in Deutschland“ und will so das Thema Natur und Aktivitäten in der Natur in Deutschland für ausländische Gäste […]

FlämingSchmiede 2017

Veröffentlicht am

Pioniergeist und Kreativität, Querdenken und Einfallsreichtum – das hatten die ersten flämischen Siedler vor über 850 Jahren im Gepäck, als sie sich in ihrer neuen Heimat niederließen. Auch heute, Generationen später, machen ihre Nachfahren mit ihren ungewöhnlichen Ideen den Fläming zu einer Reiseregion unerwarteter Erlebnisse.