DestinationsentwicklungModeration, Coaching, TrainingOrganisationsberatung

Umsetzung Organisationsmodell Rhön GmbH

Organisationsmodell

Foto:  Rainer Sturm – Pixelio

Auftraggeber:
ARGE Rhön c/o Landkreis Bad Kissingen

Ansprechpartner:
Dr. Alexander Schuler

Aufgabe

BTE hat im Juli 2015 ein neues Organisationsmodell für die Neustrukturierung der Dachmarke und des Tourismus der Rhön vorgestellt. Vorausgegangen war eine vertiefende Analyse. Die Modellentwicklung wurde begleitet und abgestimmt mit und durch eine Lenkungsgruppe wie mit den Landräten und Wirtschaftsförderern der fünf Landkreise der Rhön.

Das vorgestellte Modell hat die am Prozess beteiligten Personen überzeugt. Wesentliche Schritte für die Umsetzung sind jedoch noch offen. Die im Gutachten skizzierten Maßnahmen wie der Fahrplan zeigen den weiteren Handlungsbedarf auf. Die Maßnahmen gilt es nun in einem Folgeprojekt umzusetzen. Die neue Struktur soll zum 01.01.2017 seine Arbeit aufnehmen.

Leistungen

  • Klärung, Prüfung beihilfe-, vergabe- und steuerrechtlicher Fragen
  • Weitere Differenzierung des Modells (Organisations-, Aufgaben- und Finanzierungsstruktur)
  • Begleitung und Unterstützung bei der Veränderung und Zusammenführung aktueller Organisationen
  • Moderation des Prozesses
  1.  

Erfolge

Das Projekt ist im Januar 2016 gestartet und wurde im Dezember 2017 abgeschlossen.
In 2017 hat sich die Dachmarke Rhön GmbH in Rhön GmbH – Gesellschaft für Tourismus und Markenmanagement umfirmiert und ihre Arbeit aufgenommen. Die Tourismusaufgaben der Tourismus und Service GmbH Hessische Rhön, der Tourismus GmbH Bayerische Rhön und des Rhönforums wurden/werden mit ihren Mitarbeitern in die Rhön GmbH überführt.