News

BTE startet in den Beteiligungswettbewerb „Praxisnahes Digitalprojekt“ des LTV SACHSEN

Foto Digitalisierung in Betrieben

Bewerbungsfrist zum Beteiligungswettbewerb Praxisnahes Digitalprojekt im Tourismus läuft bis 31. Januar 2020

Der Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV) und der DEHOGA Sachsen rufen touristische Leistungsanbieter im Freistaat Sachsen auf, sich um individuelle Beratungen zur Unterstützung von digitalen Prozessen in Ihrem Betrieb zu bewerben! Vom 02. Januar 2020 bis 31. Januar 2020 können sich Unternehmen/Organisationen mit Tourismusbezug, unabhängig von ihrer Organisationsform (private Leistungsträger, öffentliche/kommunale Leistungsanbieter, Vereine, lokale Tourismusvereine, Naturschutzorganisationen etc.), online unter www.ltv-sachsen.de bewerben. Die 15 Gewinner erhalten eine individuelle Beratung durch BTE, um die für sie geeigneten Digitalisierungsprozesse zu ermitteln und eine mögliche Umsetzung auf den Weg zu bringen.

Die Coachings sind Teil des Praxisnahen Digitalprojektes im Tourismus, mit dessen Umsetzung das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) den Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) in Zusammenarbeit mit dem DEHOGA Sachsen beauftragt hat. BTE Tourismus- und Regionalberatung unterstützt den LTV bei der Umsetzung des Projektes.

Ansprechpartner:

Dr. Alexander Schuler

Foto: Pixel-Shot – stock.adobe.com