DestinationsentwicklungTourismuskonzepte

Evaluierung des vorhandenen Tourismusleitbilds der Sächsischen Schweiz

Foto: TMGS – Sebastian Rose – Blick auf die Felsenlandschaft der Sächsischen Schweiz

Auftraggeber:
Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.

Ansprechpartner:
Katharina Meifert
Dr. Alexander Schuler

Aufgabe

Das Tourismusleitbild der Sächsischen Schweiz aus dem Jahr 2015 ist die strategische Grundlage für die weitere touristische Entwicklung der Region. Allerdings hat sich seitdem viel verändert. Ziel ist es, gemeinsam mit den lokalen und regionalen Partnern das bestehende Tourismusleitbild zur Übernahme in die regionale Entwicklungsstrategie weiterzuentwickeln. Dazu wird der IST-Stand erfasst und die Ziele, Strategien und Maßnahmen des vorhandenen Leitbildes geprüft. Auf dieser Grundlage werden eine gemeinsame Vision, neue Schwerpunkte und Maßnahmen gemeinsam definiert.

Bei der Überarbeitung des Tourismusleitbildes gilt es aktuelle Themen, Entwicklungen, Herausforderungen zu berücksichtigen und zu integrieren, wie bspw. Nachhaltigkeit, neue Modelle für die Zusammenarbeit und Vernetzung innerhalb der Kommunen und Touristinformationen sowie das Thema Besucherlenkung und Entzerrung von Besucherströmen. Weitere relevante Inhalte stellen die Themen der aktuellen Auswirkungen der Corona-Pandemie, Herausforderungen und Änderungen der Rahmenbedingungen hinsichtlich Digitalisierung, Barrierefreiheit, Zielgruppenbestimmung und Qualitätssicherung dar.

Leistungen

  • Darlegung relevanter Rahmenbedingungen und Aktualisierung der IST-Analyse
  • Evaluierung des Leitbildes 2025 und Erfassung Umsetzungsfortschritt(e)
  • Ableitung relevanter Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken
  • Konkretisierung von Vision und Zielen, Formulierung des Leitbilds und strategischer Maßnahmen
  • Erarbeitung einer Evaluierungsmethode und Erfolgsmessung
  • Durchführung von diversen Partizipationsprozessen wie z.B.:
    • Barcamp zur Evaluierung des Tourismusleitbilds Sächsische Schweiz 2025
    • Durchführung von Expertengesprächen
    • Lenkungsgruppensitzung
    • Zukunftswerkstatt und Maßnahmenwerkstatt
    • Onlinebefragung der Einwohnerinnen und Einwohner

Erfolge

Das Projekt ist im Juni 2021 mit einem Auftaktgespräche gestartet. Der Start des Partizipationsprozesses ist mit dem Barcamp zur Evaluierung des Tourismusleitbilds Sächsische Schweiz 2025 im Juli 2021 fortgesetzt worden. Das Projekt soll im Jahr 2021 fertiggestellt werden.