Kulturtourismus

Kulturtourismus

Kultur liegt im Trend. Für mehr als die Hälfte der Touristen gehören Kunst und Kultur zum Urlaub dazu. Was für viele Städte bereits eine Erfolgsgeschichte ist, hat in ländlichen Räumen noch Potenzial. Der Kulturbegriff reicht dabei von Schlössern, Burgen und Museen über Festivals bis hin zu Kulturgütern aus dem Alltag wie z. B. handwerklichen oder kulinarischen Traditionen.  (BMWi 2017)

Ihr Ansprechpartner

„Jeder Ort und jede Region hat kulturelle Zeugnisse, die für Gäste spannend sind zu erleben. Ob es sich dabei um historische oder zeitgenössische Bauwerke, Gartenanlagen, Orte historischer Ereignisse, bekannte Persönlichkeiten oder alltagskulturelle Zeugnisse wie Bräuche, Mundarten oder kulinarische Besonderheiten handelt. Wir entwickeln mit Ihnen Konzepte, um diese zu bewahren und touristisch in Wert zu setzen, von der umfassenden Potentialanalyse und -bewertung, der Strategieentwicklung bis zum Maßnahmen- bzw. Marketingkonzept für Einrichtungen, Themenstraßen und kulturelle Events.“

Prof. Dr. Hartmut Rein
Geschäftsführender Gesellschafter

Studien und Praxisleitfäden

Unsere Grundlagenstudien und Praxisleitfäden bieten vertiefende Informationen und praxisorientierte Handlungsempfehlungen zu ganz verschiedenen Themen des Tourismus. Wir liefern die Inhalte und/oder übernehmen auch die grafische Gestaltung der Texte und Grafiken.
Aktuelle Leitfäden von BTE gibt es beispielsweise zur Zukunft des Destinationsmanagements, zur Professionalisierung von Touristinformationen, zu Tipps und Beispielen von Naturerlebnisangeboten, zur Internationalisierung der Tourismuswirtschaft, zum nachhaltigen Tourismus, zur Digitalisierung des Tourismus uvm.