Regionalentwicklung

Regionalentwicklung und Schutzgebiete

Regionen stehen vor der Aufgabe, sich im Wettbewerb zu behaupten. Erforderlich sind querschnittsorientierte Handlungsprogramme und die Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure über Verwaltungsgrenzen hinweg. Hilfreich sind Zugänge zu Fördermitteln mit Hilfe erfolgreicher Förderanträge und Konzepte.

Als interdisziplinärer Experte, Moderator und Ideengeber unterstützt und koordiniert BTE regionale Entwicklungsprozesse. BTE berät Regionen bei der Herausarbeitung von zukunftsorientiertem Profil und Strategie sowie bei praktischen Umsetzungsfragen wie Finanzierung, Förderung, Aufbau geeigneter Organisationsstrukturen.

Auf Basis der Tourismus- und Planungskompetenz erarbeitet BTE Fachbeiträge Tourismus und Freizeitwirtschaft für Fachplanungen.

Hierbei unterstützen wir Sie

Fachbeiträge Tourismus

Ihr Ansprechpartner

„Interdisziplinärer Ansatz, Planungskompetenz, Erfahrung, Moderation und unsere Leidenschaft für gute Ideen qualifizieren uns für Regionalentwicklung, Regionalplanung und die Umsetzung komplexer Projekte. Sehr gern erarbeiten wir die Fachbeiträge `Erholung, Freizeit und Tourismus´, die für die Begleitplanung großer Projekte erforderlich sind, z. B.  für Bauleitplanung, Genehmigungsverfahren und Raumordnung.“

Mathias Behrens-Egge
Geschäftsführender Gesellschafter

Studien und Praxisleitfäden

Unsere Grundlagenstudien und Praxisleitfäden bieten vertiefende Informationen und praxisorientierte Handlungsempfehlungen zu ganz verschiedenen Themen des Tourismus. Wir liefern die Inhalte und/oder übernehmen auch die grafische Gestaltung der Texte und Grafiken.
Aktuelle Leitfäden von BTE gibt es beispielsweise zur Zukunft des Destinationsmanagements, Professionalisierung von Touristinformationen, Tipps und Beispiele von Naturerlebnisangeboten, Internationalisierung der Tourismuswirtschaft, Nachhaltigen Tourismus, Digitalisierung des Tourismus uvm.