DMO DigitalMonitor

DMO DigitalMonitor

Befragung zum Stand der Digitalisierung in deutschen Destinationen

22.03.2021 - 30.04.2021

Bitte nehmen Sie sich ca. 30 Minuten Zeit, um sich an dieser in der aktuellen Zeit wichtigen Befragung zu beteiligen und nutzen Sie mit Ihrer Teilnahme die Chance auf den Gewinn von insgesamt drei Tickets für die digitale Teilnahme am Deutschen Tourismustag 2021, der in diesem Jahr hybrid stattfindet.

Über die Studie

Nach 2019 wollen wir von BTE in Kooperation mit dem Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV) erneut den Stand der Digitalisierung in den deutschen Destinationen und ihren zugehörigen Tourismusorganisationen erfassen und Erkenntnisse darüber liefern was sich in dieser Hinsicht seit der letzten Erhebung vor zwei Jahren getan hat.

Anders als andere Studien nimmt unser DMO DigitalMonitor dabei den angebotsseitigen Stand der Digitalisierung in den deutschen Destinationen unter die Lupe und möchte in einem breit angelegten Benchmarking über alle Ebenen des Deutschlandtourismus hinweg, Antworten auf bspw. die folgenden Fragen liefern: Wie steht es um das Thema Big Data, welche Rolle spielen Sprachassistenten, mit welchen Tools und Instrumenten arbeiten die Touristiker und was sind die Hürden, die der Digitalisierung noch immer im Wege stehen?

Ein spezieller „Corona-Themenblock“ soll außerdem Erkenntnisse darüber liefern, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf die Nutzung und Akzeptanz digitaler Technologien in den Destinationen hat und darüber hinaus gute Beispiele für innovative digitale „Corona-Lösungen“ identifizieren.

Überarbeitete Fragebogen-Struktur:
Der Fragebogen wurde anhand der gesammelten Erfahrungen aus der Pilotbefragung im Jahr 2019 noch einmal überarbeitet und insgesamt vereinfacht. Die Grundstruktur ist hierbei jedoch erhalten geblieben, sodass eine Vergleichbarkeit zu den Ergebnissen der vergangenen Befragung gewährleistet ist.

Neu ist auch ist die Zuordnung der teilnehmenden Tourismusorganisationen zu den regionalen Organisationsstrukturen, die es uns ermöglicht, die Ergebnisse nicht nur wie bisher nur auf Landesebene sondern bis runter auf die regionale Ebene darzustellen und entsprechend vergleichen zu können.

Gewinnspiel und Datenschutz

Als Dankeschön haben Sie am Ende der Befragung außerdem die Gelegenheit zur Teilnahme an unserem Gewinnspiel um eine von drei Freikarten für die digitale Teilnahme am Deutschen Tourismustag 2021 in Berlin, der in diesem Jahr hybrid stattfindet.

BTE und der DTV garantieren, dass sämtliche Angaben entsprechend den geltenden Datenschutzbestimmungen streng vertraulich behandelt werden. Eine Weitergabe ausgewählter Daten findet nur nach Abstimmung mit Ihnen statt. Lesen Sie hier unsere Datenschutzbestimmung

Ergebnisse

Die Gesamtergebnisse der aktuellen Studie zum Stand der Digitalisierung in deutschen Destinationen werden zu Mai 2021 auf dieser Seite veröffentlicht. Einzelauswertungen auf Landes- und regionaler Ebene sind auf Anfrage zu erwerben. Bitte sprechen Sie uns an.

Die Ergebnisse der Pilotbefragung aus dem Jahr 2019 sind über den folgenden Link downloadbar:

Lagebild zur Digitalisierung in deutschen Destinationen 2019

Befragung teilen

Wir freuen uns wenn Sie unseren Aufruf zur Teilnahme an der Befragung in Ihren Netzwerken teilen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on whatsapp

Ansprechpartner*innen

Bei Fragen und Anregungen rund um unsere Studie wenden Sie sich bitte an:

BTE Tourismus- und Regionalberatung
Herr Dr. Alexander Schuler
Kreuzbergstr. 30, 10965 Berlin
E-Mail: schuler@bte-tourismus.de
www.bte-tourismus.de

Deutscher Tourismusverband e.V.
Frau Anne-Sophie Krause
Schillstraße 9, 10785 Berlin
E-Mail: krause@deutschertourismusverband.de
www.deutschertourismusverband.de