Interview von Alexander Schuler im G+L Magazin zu Städtetourismus, Overtourism und notwendiger Innenorientierung

Veröffentlicht am

Dr. Alexander Schuler hat dem G+L Magazin für Landschaftsarchitektur in der Maiausgabe 2019 ein Interview gegeben. Dabei geht es vor allem um einen „besseren“, einen nachhaltigen Tourismus und was hierfür strategisch und organisatorisch notwendig ist. An Beispielen wie Berlin, Sächsische Schweiz oder Spiekeroog diskutieren die Chefredakteurin Theresa Ramisch und Alexander Schuler Themen wie Overtourism, die […]

Wegen Überfüllung geschlossen

Veröffentlicht am
Overcrowding Amsterdam

Lösungsansätze zum Umgang mit „Overcrowding“ „Overcrowding“ war eines DER Themen der ITB. Kein Wunder: Im Sommer 2017 verging kaum ein Tag, an dem die Zeitungen nicht von Destinationen berichteten, die scheinbar an ihre Kapazitätsgrenze stoßen. Auch in der Fachpresse gab es einige Artikel, die sich mit Ursachen und Auswirkungen von „Übertourismus“ beschäftigten. Das Problem ist […]