News

11. Fachtagung „Pferdetourismus Mecklenburg-Vorpommern – Digital

Pferdetourismus Fachtagung

Auf der diesjährigen Fachtagung des Landurlaub Mecklenburg-Vorpommern e.V. stand die Unterstützung der Pferdebetriebe im Umgang mit der aktuellen Corona-Krise im Mittelpunkt. So gab es Vorträge zu den verschiedenen Fördermöglichkeiten auf Bundes- und Landesebene, Unterstützungs- und Beratungsmöglichkeiten der IHK und Möglichkeiten der Kostenkontrolle in Pferdebetrieben – in guten wie in schlechten Zeiten. Wir konnten mit „Marketing-Tipps und Krisenmanagement für Pferdebetriebe“ unseren Beitrag leisten.

Pferdebetriebe haben im Rahmen der Krise besondere „Hürden zu überwinden“: Die Kosten für ihre „tierischen Mitarbeiter“ bleiben weitgehend gleich, auch wenn keine Gäste kommen – und Kurzarbeitergeld für diese gibt es auch nicht. Zwischen März und Juli 2020 sind den Pferdebetrieben in MV zwei Drittel der Gäste und des Umsatzes ausgefallen. Viele Betriebe mussten Maßnahmen zur Kostenreduktion ergreifen oder finanzielle Hilfen beantragen.

„Hören Sie auch in schwierigen Zeiten nicht auf zu werben und bleiben Sie kreativ“, so die zentrale Aussage unseres Vortrags, bei dem es vor allem um praktische Beispiele und Ideen ging. Besonders spannend fanden wir den anschließenden Austausch mit den Teilnehmer*innen und ihre konkreten Erfahrungen mit den Interessen von Reitgästen, Online-Buchbarkeit von Angeboten, Pferde-Reisebloggern usw.

Durch die aktuellen Corona-Entwicklungen musste die Tagung  sehr kurzfristig in den digitalen Raum verlegt werden. Umso erfreulicher war das Interesse und der aktive Austausch im Rahmen der Veranstaltung.

Wir bedanken uns bei den Organisatorinnen, den Referent*innen und den Teilnehmer*innen für eine sehr interessante Veranstaltung!

Titelbild: BTE