AktivtourismusBesucherlenkung, Leitsysteme

Fußgängerleitsystem Wolfratshausen

Foto: BTE

Auftraggeber:
Stadt Wolfratshausen

Ansprechpartner:
Mathias Behrens-Egge

Aufgabe

Nach der erfolgten Installation von Infotafeln sollte das innerörtliche Leitsystem der Flößerstadt mit einer wegweisenden Beschilderung komplettiert werden. Hierbei waren sowohl touristische Schwerpunktbereiche wie die Altstadt oder der Bergwald einschließlich der hier bereits ausgewiesenen Rundwege, als auch abseits gelegene Attraktionen wie beispielsweise Ziele am Ufer der Flüsse Isar und Loisach zu berücksichtigen. Die wegweisende Beschilderung wurde Anfang des Jahres 2016 installiert und offiziell vorgestellt. Insgesamt wurden 24 Hauptwegweiser mit 106 Schildern sowie elf Zwischenwegweiser mit 19 Schildern aufgestellt.

Leistungen

  • Entwicklung und Abstimmung eines Beschilderungssystems mit einer abgestuften Zieldarstellung. Als Oberziele fungieren auf den Schildern farblich unterlegt:
    • rot = die Altstadt,
    • grün = der Bergwald und der Märchenwald,
    • blau = die Flüsse Isar und Loisach,
    • weiß = weitere touristisch bedeutsame Ziele.
  • Die Zieldarstellung erfolgt verbal sowie mittels Piktogrammen, die von BTE zum Teil grafisch entworfen worden.
  • Die überwiegend abseits der Hauptverkehrsstraßen entlang führenden Leitrouten sowie mögliche Standorte der Wegweiser wurden vor Ort ermittelt.
  • Die Stadtverwaltung wurde bei der Ausschreibung zur Herstellung der Beschilderung unterstützt.