News

Destination 4.0: Visionäre Zukunftsmusik oder bereits gelebte Realität

Digitalisierung Tourismus

Es gibt den Trend und Diskussionen zur Industrie, zum Tourismus oder zum Web „4.0“ – aber was ist eine Destination 4.0 und ist das in Deutschland realistisch? Dr. Alexander Schuler hat gestern im Arbeitskreis Touristik des Bitkom (Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.) den Begriff definiert, gute Beispiele aus dem Deutschlandtourismus präsentiert und mit den Teilnehmern diskutiert, wie weit Deutschland bereits auf dem Weg zur Destination 4.0 ist.

Tatsächlich existiert bisher nur einer geringer Überblick zum Lagebild der Digitalisierung der Destinationen auf den verschiedenen Ebenen in Deutschland. Das soll sich ändern. BTE ist dran und wird hierzu in Kürze informieren.

Anprechpartner:
Dr. Alexander Schuler

Foto: iStock.com/marchmeena29