Publikationen: 29 • Seite 1 von 2

Biodiversität und Tourismus Konflikte und Lösungsansätze an den Küsten der Weltmeere 


In der Publikation werden am Beispiel der Küstenregionen, den Hauptzentren des Tourismus, Konflikte zwischen Naturschutz und touristischer Nutzung erläutert und Lösungsansätze zur Minimierung von Konflikten vorgestellt.

Brandenburg natürlich Grüne Paradiese mit City Anschluss 


Katalog mit Pauschalen

Eden-Award 2010 The Hidden Treasures of Germany - Preisträger und Finalisten des EDEN-Awards 2010 


Zweisprachige Imagebroschüre mit Darstellung der deutschen Finalisten und des Siegers im EDEN-Award 2010.

Eichsfelder Küchengeschichten Mehr als nur ein Kochbuch 


Erlebnispark Gut Karlshöhe Natur und Energie in der Stadt 


Fachbeitrag Erholung und Tourismus für den Großraum Braunschweig  


Kurzfassung des Fachbeitrags Erholung und Tourismus zur Fortschreibung des RROP für den Großraum Braunschweig;
Schriftenreihe zur Regionalentwicklung Heft 5

Gemeinwohlbericht 2015  


Ziel der Gemeinwohl-Ökonomie ist es, in einem demokratischen, partizipativen und ergebnisoffenen Prozess ein Wirtschaftssystem zu etablieren, in dem das Gemeinwohl an oberster Stelle steht.
Der Gemeinwohlbericht 2015 bildet für BTE den Abschluss des Gemeinwohlzertifizierungsverfahrens für den Standort Berlin und dokumentiert anhand von 17 Indikatoren die Gemeinwohlorientierungen und Nachhaltigkeitsbestrebungen des Unternehmens.

Go East! Die neuen Bundesländer als Reiseziel ausländischer Gäste 


Dokumentation zur Tourismuskonferenz am 19.06.2009 in Berlin. Ziel der Tourismuskonferenz „Go East! – Die neuen Bundesländer als Reiseziel ausländischer Gäste“ war die Auseinandersetzung mit dem Problem eines noch immer vergleichsweise geringen Ausländeranteils am ostdeutschen Urlauberaufkommen und der Entwicklung von Strategien zur Stärkung des Incoming-Tourismus.

Grundlagenuntersuchung Fahrradtourismus in Deutschland Forschungsbericht Nr. 583, Langfassung 


Die Studie analysiert die wirtschaftliche Bedeutung des Fahrradtourismus und umfasst Handlungsempfehlungen zur Infrastruktur- und Angebotsgestaltung.

Handlungsempfehlungen für die Sächsische Camping- und Caravaningbranche 2020  


Broschüre als Abschluss des Projektes "Grundlagenstudie des Camping- und Caravaningmarktes in Sachsen" im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr mit verdichteten Informationen zur Ist-Situation des Marktes und Handlungsempfehlungen für eine zukünftige Entwicklung.

Hümmliner Pilgerweg Von Stein zu Stein 


Pilgerführer

Lernlandschaften für Nachhaltigkeit in den Regionen Lüneburg und Kaliningrad  


Zweisprachige Dokumentation des Deutsch-Russischen Kooperationsprojektes

Lifestyles of Health and Sustainability: Gestaltung touristischer Angebote unter Berücksichtigung der LOHAS  


Ökonomie und Ökologie müssen sich im Reisesektor nicht ausschließen. In der vorliegenden Publikation wurde das touristische Verhalten von „LOHAS“, d.h. von Menschen, die ihr Leben gesundheitsbewusst und nachhaltig gestalten möchten, untersucht.

Management der Bildung und Veränderung von Destinationen Ein prozessorientierter Ansatz im Tourismus 


Traditionelle Tourismusregionen sollen sich hin zu wettbewerbsfähigen Destinationen verändern. Wie dieser Veränderungprozess mit seinen verschiedenen Phasen, einzubeziehenden Akteuren und mit welchen Instrumenten gestaltet werden soll, lässt die Fachliteratur bisher offen. In der vorliegenden Publikation wird erstmals ein Modell für so einen Veränderungsprozess dargestellt. Sie bietet einen umfassenden Überblick über die aktuelle Literatur, analysiert tiefgehend eine Destination, die einen Wandel bereits realisiert hat und bietet abgeleitete Empfehlungen für vergleichbare Prozesse. Sie bietet damit Ansatzpunkte für weitere Forschung sowie eine Orientierung für die Praxis.

Marktanalyse BTE-Studien zum Tourismus Band 1 


Ein Überblick über den Reittourismus in Deutschland auf der Grundlage einer bundesweiten Befragung von Reitern und Pferdeinteressierten

Nachhaltiger Tourismus  


In den 1980er Jahren fraßen sich Hotels und touristische Infrastruktur vielerorts in unberührte Natur. Heute setzen viele Destinationen hingegen auf Nachhaltigkeit.
Das Lehrbuch stellt das Konzept des nachhaltigen Tourismus vor. Es geht auf nachhaltige Tourismusentwicklung und Unternehmensführung sowie die Qualitätssicherung im Tourismus ein.

Oder Culinarum Eine kulinarische Reise durch das Oderland 


Deutsch-polnisches Spezialitätenkochbuch aus der Oderregion.

Organisationsmodell für die Destinationsstruktur der Region Leipzig/Mittelsachsen  


Studie im Auftrag des Tourismusverbandes Sächsisches Burgen- und Heideland e.V.

Praxisleitfaden zur Professionalisierung sächsischer Touristinformationen  


Der Praxisleitfaden zum Projekt „Professionalisierung sächsischer Touristinformationen“ im Auftrag des Landestourismusverbands Sachsen e.V. basiert auf einer umfangreichen Strukturanalyse von insgesamt 257 Tourist-/Gästeinformationen und bietet somit einen vollständigen Überblick zur Ist-Situation der vorhandenen Einrichtungen im Bundesland Sachsen.

Seite: 1 2

Übersicht

schließen (x)