DestinationsentwicklungMarktforschung und Marktanalysen

Vermieterbefragung Ammerland

Vermieterbefragung Ammerland

Foto: BTE

Auftraggeber:
Ammerland-Touristik

Ansprechpartner:
Dr. Alexander Schuler

Aufgabe

Die Ammerland Touristik möchte an der Zukunftsfähigkeit der Gastbetriebe in Apen, Bad Zwischenahn, Edewecht, Rastede, Wiefelstede und Westerstedes arbeiten. Hierzu sollen zunächst die absehbaren Veränderungen in der Beherbergungsstruktur des Ammerlandes sowie die extern und innerbetrieblichen Herausforderungen und Unterstützungsbedarfe erfasst werden. Zur Ermittlung eines zuverlässigen Lagebildes wurde die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer Befragung der Vermieter und Vermieterinnen touristischer Unterkunftsmöglichkeiten beauftragt. Ziel ist die Einbindung möglichst aller Gastgeber im Ammerland.

Leistungen

  • Inhaltliche Konzeption der Befragung (Fragebogenerstellung und -abstimmung)
  • Stufe 1: Durchführung einer Onlinebefragung (Programmierung, Einladung, Nachfassaufruf, Ansprechpartner während Befragung) sowie Vorbereitung eines Anschreibens und Fragebogens für den Briefversand für Vermieter ohne E-Mail-Adresse
  • Stufe 2: Telefonisches Nachfassen und persönliche Erinnerung an die Befragung
  • Stufe 3: Ergänzende telefonische Befragung von weiteren Vermietern
  • Aufbereitung, Auswertung und Darstellung der Befragungsergebnisse
  • Präsentation der Ergebnisse

Erfolge

Das Projekt ist aktuell in Erarbeitung.