Fachbeitrag Tourismus für die Erweiterung des Serengeti-Parks

Veröffentlicht am

Foto: Serengeti-Park Hodenhagen GmbH Auftraggeber: H&P Ingenieure GbR Ansprechpartner: Ulrike Franke Harald Geißler Aufgabe Der Fachbeitrag soll die raumordnerisch bedeutsamen Effekte des Vorhabens bezüglich Tourismus und Erholung beurteilen und ist ergänzende Bewertungsgrundlage für das Verfahren zur F-Planänderung. Zentraler Inhalt ist die Analyse der Auswirkungen des Projekts auf die regionalen Tourismusstrukturen und –standorte  sowie auf ergänzende […]

Sorbischer Erlebnishof Krabatmühle

Veröffentlicht am

Foto: (c) Mabel Amber. pixabay Auftraggeber: Stadtverwaltung Hoyerswerda, Fachgruppe Stadtentwicklung Ansprechpartner: Harald Geißler Aufgabe Der Verein Krabatmühle Schwarzkollm e. V. hat beeindruckendes geleistet: Innerhalb von 10 Jahren ist sukzessiv ein rekonstruierter Vierseithof entstanden; der mit Führungen, Bewirtung und zahlreichen Festen belebt wird. Die Kapazitäten des Vorstands und der Aktiven des Vereins sind erschöpft, der zunehmende […]

Besucherzentrum Landhausgarten Dr. Max Fränkel

Veröffentlicht am

Foto: (c) M. Heinick, BTE Auftraggeber:Bezirksamt Spandau, Abt. Bauen, Planen, Umweltschutz und Wirsthaftsförderung Ansprechpartner:Harald Geißler Aufgabe Die Gartenanlage im Süden Spandaus wurde schrittweise und liebevoll wieder in den Originalzustand zurückversetzt und hat sich bereits zu einem beliebten Ausflugsziel der Berliner Bevölkerung und Touristen entwickelt. Als abschließende Maßnahme werden aktuell die Gebäude und Flächen erneuert, die […]

Entwicklungskonzept Concordiasee

Veröffentlicht am

Foto: (c) BTE Auftraggeber: Stadt Seeland / Wenzel & Drehmann Planungs-Entwicklungs-Management GmbH Ansprechpartner: Harald Geißler Aufgabe Der Concordiasee im Harzvorland wird nach der großen Rutschung 2009 abschließend gesichert; für das Jahr 2017 ist die Freigabe des Sees und der Uferbereiche für die touristische Nutzung anvisiert. BTE wurde beauftragt, ausgehend vom Planungsstand 2009 ein touristisches Angebots- […]

Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica

Veröffentlicht am

Foto: Stadt Porta Westfalica Auftraggeber:Kreis Minden-Lübbecke, Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung Ansprechpartner:Harald Geißler Aufgabe Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal thront raumprägend über der Stadt Porta Westfalica und bietet seinen Besuchern neben der beeindruckenden Wirkung des Monuments einen ebenso beeindruckenden Panoramablick von der Aussichtsterrasse. Trotz vieler Besucher werden keine Einnahmen erzielt, das Monument wird nicht inwertgesetzt. BTE wurde mit […]

Heinz Sielmann Naturerlebniszentrum Gut Herbigshagen

Veröffentlicht am

Foto: (c) Gut Herbigshagen Auftraggeber: Heinz Sielmann Stiftung Ansprechpartner: Harald Geißler Aufgabe Das Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen bei Duderstadt ist ein beliebtes Ausflugsziel mit über 100.000 Besuchern pro Jahr. Der Erfolg ist beeindruckend, wird aber nicht angemessen inwertgesetzt. Mit einem Marketing- und Wirtschaftlichkeitskonzept soll nun das Profil geschärft, der Effekt (Spendenwerbung) gesteigert und der […]

Bernsteinzentrum Bitterfeld

Veröffentlicht am

Foto: (c) Gaby Stein, pixabay Auftraggeber: Zweckverband Goitzsche Ansprechpartner: Harald Geißler Aufgabe Das geplante Besucherzentrum muss eine hohe eigene Attraktivität erreichen, damit es die touristischen Ströme in der weiteren Umgebung inwertsetzen und angemessene Besucherzahlen wie auch Wirtschaftlichkeit erzielen kann. Die Machbarkeitsstudie hat daher – neben der Erarbeitung des Betriebs- und Wirtschaftlichkeitskonzept – einen Schwerpunkt im […]

Kurfürsten-Bad in Bad Freienwalde

Veröffentlicht am

Foto: (c) S. Hofschlaeger, pixelio.de Auftraggeber: RENTA AG Immobilienmanagement Ansprechpartner: Harald Geißler Aufgabe Der älteste Kurort Brandenburgs, Bad Freienwalde, soll im Bäderkonzept des Landes als Standort für ein Erlebnisbad aufgenommen werden. Für die Verhandlungen mit dem Land Brandenburg sind gute Argumente erforderlich, die mit der Machbarkeitsstudie erarbeitet werden sollen: ein überzeugendes Konzept, der Nachweis eines […]

Hotelstandortprüfung Stadt Brandenburg

Veröffentlicht am

Foto: BTE Auftraggeber:Stadt Brandenburg an der Havel Ansprechpartner:Harald Geißler Aufgabe Die Stadt Brandenburg an der Havel verspricht sich von der Ansiedelung eines innenstadtnahen 4-Sterne-Hotels mit über 120 Zimmern und Wellnessbereich einen wichtigen Impuls für den Tourismus. Es gilt, einen geeigneten Standort zu finden, der den Gästen eine hohe Attraktivität bietet, den weiteren Anforderungen des Betreibers […]

Entwicklungskonzept Zwenkauer See – Nordufer

Veröffentlicht am

Auftraggeber: Sächsisches Seebad Zwenkau GmbH & CO. KG Ansprechpartner: Harald Geißler Aufgabe Der Zwenkauer See ist nach Abschluss der Flutung der größte See im Leipziger Neuseenland. Das Konzept für Wohnbebauung am Südufer wird bereits erfolgreich umgesetzt; nun soll ein Konzept für die touristische Nutzung des Nordufers erarbeitet werden. Arbeitsziele sind die Prüfung der Voraussetzungen und […]